SolSaCon  
 
Konzept & Vision Spektrum Projekte Referenzen EcoSystem Kontakt space deutsch english
 
 

Neues aus unserem Netzwerk

Oktober 2014

SolSaCon gründet ein neues Unternehmen: SolSaNet GmbH

SolSaNet vereinfacht die Integration mobiler Geräte in einem globalen Unternehmensnetz, erhöht die Stabilität und den Nutzerkomfort und senkt deutlich die Kosten. SolSaNet schafft eine
netzunabhängige Lösung, die zusätzliche Sicherheit generiert und die Komplexität des Netzbetriebes senkt.
lesen Sie mehr auf: SolSaNet

April 2013

centrotherm photovoltaics    >> Webseite besuchen <<

Die SolSaCon AG wurde im August 2012 beauftragt im Rahmen des Schutzschirmverfahrens des zentralen Bereiches (Zelle & Modul) der centrotherm Unternehmensgruppe eine Bestandsaufnahme der Stärken und Schwächen der Bereiche Vertrieb, Service und des Projektmanagements durchzuführen. Ziel dieser Analyse war es, die Leistungsfähigkeit der Bereiche zu prüfen und in einer Ergebnispräsentation entdeckte Optimierungspotentiale und Handlungsempfehlungen darzustellen.

Im Anschluss an diese Ergebnispräsentation erhielt SolSaCon den Auftrag zur Implementierung der aufgezeigten Verbesserungspotentiale, und so wurden in einem dedizierten internationalen Programm unter direkter Einbindung der centrotherm Führungskräfte die folgenden wesentlichen „Bausteine“ erarbeitet:

- Base & Foundation
- Markets
- Numbers
- Business & People

Zentraler Baustein war eine neue, von SolSaCon entwickelte einheitliche Vertriebsmethodik, welche mit allen Beteiligten abgestimmt und von SolSaCon in der Folge eingeführt wurde.
Die Rollen und Verantwortlichkeiten im internen und externen Zusammenspiel wurden beschrieben, dokumentiert und aktiv implementiert. Die erforderlichen Hilfsmittel für ein effizientes Umsetzen der neuen Maßnahmen und Vorgehensweisen wurden pragmatisch angepasst, und in entsprechende Projekte gegossen um ihre Wirksamkeit schnell zu dokumentieren. In der Folge wurde auch ein überarbeiteter und neu strukturierter Marketing- Plan entwickelt und das geänderte Planungsinstrument intern abgestimmt. Das Vertriebs Management, inklusive Funnel Management und Sales Reporting / Forecasting ist auf die Vorgehensweisen angepasst und in der Gesamtorganisation durch SolSaCon entsprechend verankert worden.

Zusätzlich wurden diverse Business Themen intern abgestimmt, zur Entscheidung gebracht und implementiert (z.Bsp: die Standardisierung von neuen Produkten, internationales Konzept und Roll out für After Sales Business, u.a. mehr). Zu guter Letzt haben Themen wie Provisionsmodelle, Personalqualifizierung und eine neue, gesamte "going to market" Struktur die Arbeiten von SolSaCon abgerundet. Die einzelnen Inhalte und Ergebnisse der Arbeitspakete wurden in der zweiten Hälfte des Transformationsprogramms mit Hilfe von "Pilot Cases", deren Projektmanagement immer eine centrotherm Führungskraft übernahm in die operativen Abläufe des Unternehmens eingebettet. In diesem Stage fungierte SolSaCon als Programm Manager und aktiver Coach für alle eingebundenen Führungskräfte, sowie als aktiver Ansprechpartner für den neuen Vorstand.

"Durch die fundierte, sensible und zeitgleich sehr pragmatische Vorgehensweise der Berater von SolSaCon konnten wir in einem halben Jahr die wesentlichen Bausteine für unseren geplanten zukünftigen Vertriebserfolg erarbeiten und unter Führung von SolSaCon in den zum Teil auch neu strukturierten Unternehmensbereichen auf- und umsetzen. Die aus der eigenen Vertriebs- und Management-Erfahrung resultierende Programm Governance und Kommunikation haben die Zusammenarbeit über die gesamte Zeit hin sehr positiv gefördert. Die Ergebnisse des Programms und der Weg dahin waren trotz der angespannten Situation unseres Unternehmens eine herausragende Erfahrung, und wir haben nicht nur ein Programm auf dem Papier erhalten, sondern in kürzester Zeit die nötigen Optimierungen in unseren operativen Betrieb eingebaut"
Februar 2013, Peter Augustin - COO Centrotherm AG.

September 2012

SolSaCon startete im August ein neues Projekt in Südafrika. In einer Analyse vor Ort wurden die Marktchancen und die Rahmenbedingungen für neue intelligente Service Konzepte für einen Player in der Telekommunikations- und IT-industrie ausgearbeitet und die technischen und prozessualen Voraussetzungen definiert.

August 2012

Ende Juli beendete SolSaCon sein Engagement bei einem der größten globalen IT und IT-Services Unternehmen. Hier wurden mehrere Programme und Projekte zur Effizienz Steigerung im Bereich Sales Management, Deal Management und Pre-Sales Support zusammen mit den Führungskräften und Mitarbeitern aus diesen Bereichen über einen längeren Zeitraum sehr erfolgreich umgesetzt. Wesentliche Ergebnisse sind unter anderem verbesserte internationale Kommunikations- und Entscheidungsplattformen.

Lieblingstools bei SolSaCon sind unter anderem: Mindmap in Kombination mit Gantt, Salesforce und Prince2, Strukturiertes Vorgehen, gesunder Menschenverstand, die Leidenschaft Resultate zu erzielen

Was wir  sonst noch empfehlen können?
 

manatnet
Gutes Portal zum Thema Interims Management
 
ISG - Information Sevices Group
Eine der besten Experten zum Thema „Sourcing Services“
 
business-wissen
Werkzeuge für Organisation und Management – Hilfe zur Selbsthilfe
 
Wikipedia- Solution Selling
Was ist „Solution Selling“ eigentlich?!

Salesopedia
Alles rund um Sales – inkl. einiger sehr guter Tips

Business News & Industries

Management-Blog der Wirtschaftswoche
Managermagazin Online
Business Intelligence Magazine
HBR Blog Network
Fast Company

 

Forbes
Inc.
TED -Ideas worth spreading
McKinsey Quarterly
The Sales Management Association


Sitemap l Impressum I AGB l History l Downloads
Copyright ©2012 SolSaCon GmbH l All Rights Reserved l Design & Realisation by annimade.de
Taskforcemanagement
EcoSystem Finance
Problemlöser Ziele
Kundenkompetenz
Interviews Interim-Management
Leistungen Referenzen
Transformation Process
TurnAroundManagement
Business Development internationale
Teams
Philosophie   Downloads Coaching